Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PHILOSOPHIE

DIE 3 HAUPTASPEKTE DIESES LEISTUNGSZENTRUMS

Jeder hat das Recht auf Bewegung


Einladung statt Selektion. Die SportlerInnen werden eingeladen, nicht ausgelesen. Deshalb darf, bzw. soll jeder mitmachen, der Freude an der Bewegung hat. Einzige Bedingung: die Aktiven müssen ein Wettkampftraining wollen, nicht nur ein „Halligalli“.

Messung am Leistungsvermögen, nicht am Leistungsoptimum

Jeder soll sich an der Leistung messen, die er selbst schaffen kann, nicht an unerreichbaren Weltmeistern oder Olympiasiegern. Das eigene Optimum zu erreichen schafft Zufriedenheit und bedeutet Erfolg.

Im Mittelpunkt steht der Mensch, nicht die Leistung

Steht die Höchstleistung im Mittelpunkt, kann die menschliche Entwicklung darunter leiden oder vernachlässigt werden. Steht der Mensch im Mittelpunkt, sind Höchstleistungen möglich.

"Turnen ist: Das subjektive Aufheben der Schwerkraft. Das angewandte Recht auf Bewegung. Das Fliegen ohne Flügel. Das Traumerlebnis mit sich selbst."

Helmut Hödlmoser, 2001

Die Kreation DALZ steht für ein Modell, das im Wesentlichen von 2 Ideensäulen geprägt ist:
Die Sorge um die Jugend und Lust auf Bewegung.

Für die Jugend wird in der heutigen Gesellschaft eine sekundäre Wirklichkeit aufgebaut. Alles funktioniert auf Knopfdruck. Die reale Welt, die Notwendigkeit, Erfahrungen zu sammeln, wird ersetzt durch eine Einweg-Kommunikation die keine (Re)aktion mehr verlangt, sondern durch eine einzige Lösung, eine Bestellung, einen Knopfdruck.

Im DALZ wird den Kindern dabei geholfen kreativ zu sein, intensiv und mit höchster Präzision arbeiten zu lernen. Im DALZ werden alle, die wollen, aufgenommen und zum Wettkampf geführt. Die Trainingsteilnahme ist nicht gewichtsbezogen oder altersabhängig. Entscheidend ist die Lust am Turnen und die Bereitschaft zum Wettkampftraining.

Jeder hat aber auch das Recht mal schlecht zu sein. Wer zwanghaft nur Erfolg sieht, hat zu wenig vom Leben.

DALZ Union Leonding, Im Jagerfeld 6, A-4060 Leonding
Kons. Mag. Helmut Hödlmoser (Obmann und sportlicher Leiter) , 0676/7835053, omleh@gmx.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü